Friolzheim, 30.05.2020, von Felix Ritschel

Einsatz zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung

Transport von Testmaterial nach Trinkwasserverunreinigung in der Gemeinde Friolzheim im Enzkreis

Am Freitagnachmittag wurde unser Ortsverband zur Unterstützung bei der Trinkwasserversorgung der Gemeinde Friolzheim alarmiert. Hierbei übernahm unser Ortsverband den Transport von dringend benötigter Trinkwasser-Testausstattung, welches von der Regionalstelle in Mannheim zur Gemeinde Friolzheim befördert wurde.

Nach dem Ausfall einer Pumpe in einem Trinkwasserhochbehälter kam es zu einer Verunreinigung des Trinkwassers. Aus diesem Grund führten Experten der Fachgruppe Trinkwasseraufbereitung des Ortsverbandes Tübingen vor Ort Qualitätstests durch und stellten die Trinkwasserversorgung der Gemeinde sicher. Das zusätzlich benötigte Material konnte durch die ehrenamtlichen Helfer aus Oberhausen-Rheinhausen zügig zum Einsatzort geliefert werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: