Oberhausen-Rheinhausen, 03.08.2021, von Felix Ritschel

Sechs neue Helfer für den Ortsverband

Sechs neue Helfer treten nach dem Abschluss der Grundausbildung in den aktiven Dienst als ehrenamtliche Einsatzkräfte im THW Ortsverband Oberhausen-Rheinhausen ein.

Nach einer mehrmonatigen Ausbildung schlossen sechs neue Helfer des Ortsverbands Oberhausen-Rheinhausen Anfang Juli die Grundausbildungsprüfung erfolgreich ab. Die gesamte Grundausbildung fand, wie bereits seit mehreren Jahren, gemeinsam mit unseren Nachbarortsverbänden Waghäusel und Dettenheim statt.  

Während der Zeit der Grundausbildung erhalten die angehenden Helferinnen und Helfer sämtliche theoretischen sowie praktischen Grundlagen für die ehrenamtliche Arbeit im Technischen Hilfswerk. Neben dem Kennenlernen von Organisationsstrukturen und allgemeinen Abläufen steht auch das Bedienen der breit gefächerten technischen Ausstattung auf dem Ausbildungsplan. Hierbei erlangen die angehenden Einsatzkräfte neben allgemeinen Fähigkeiten zur Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung auch Kenntnisse zum Umgang mit Spezialgerät, wie dem hydraulischen Rettungssatz oder Motortrennschleifern.

Die anhaltende Coronapandemie nahm leider auch ihren Einfluss auf die mehrmonatige Grundausbildung. Die Gruppe musste infolgedessen mehrmals den Ausbildungsbetrieb aufgrund hoher Inzidenzwerte pausieren, wodurch sich zeitliche Verzögerungen bemerkbar machten. Umso stärker ist der erfolgreiche Abschluss der Grundausbildungsprüfung der Helfer trotz der widrigen Umstände hervorzuheben.

Wir gratulieren Luca Collet, Heiko Reißinger, Adrian Brand, Christian Weiß, Johannes Brand und Philip Unser zur bestandenen Prüfung und heißen euch herzlich willkommen im Kreis der aktiven Helfer. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den Ausbildern um Michael Webert aus Oberhausen-Rheinhausen und den Ausbildern der Ortsverbände Dettenheim und Waghäusel für die hervorragende Vorbereitung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: