Oberhausen-Rheinhausen, 26.01.2021, von Felix Ritschel

Neuer Tandemanhänger für den Ortsverband

Unser Ortsverband erhält eine weitere Transportmöglichkeit für den Technischen Zug und die Jugendgruppe.

Tandemanhänger am Fahrzeug des Zugtrupps

Gleich zu Beginn des neuen Jahres konnte unser Ortsverband einen neuen Tandemanhänger mit Kofferaufbau in den Fuhrpark übernehmen. Mit der freundlichen Unterstützung in Form der Bereitstellung des Anhängers durch die Werner GbR und dem anschließenden Umbau durch die Horn GmbH aus Oberhausen-Rheinhausen steht unserem Ortsverband nun eine weitere wichtige Transportkomponente zur Verfügung.

Der Tandemanhänger verfügt über eine Kugelkopf-Anhängevorrichtung und kann somit variabel von verschiedenen Fahrzeugen des Ortsverbandes gezogen werden. Ergänzt wurden zahlreiche Zurrpunkte im Inneren des Anhängers sowie zwei Heckblaulichter für eine bessere Sichtbarkeit bei Einsätzen. Mit einer zulässigen Gesamtmasse von 2000 kg und einer Länge von drei Metern bietet der Anhänger viele Einsatzmöglichkeiten für den Technischen Zug und unsere Jugendgruppe.

Wir danken den beteiligten Unternehmen für die Unterstützung!


  • Tandemanhänger am Fahrzeug des Zugtrupps

  • Heckblaulichter für eine bessere Sichtbarkeit bei Einsätzen

  • Tandemanhänger mit Kofferaufbau

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: