Oberhausen-Rheinhausen, 16.10.2019, von Felix Ritschel

Neue Gruppenführerin im Ortsverband

Nach abgeschlossener Ausbildung steht dem Ortsverband eine neue Einheitsführerin zur Verfügung.

Vor zwei Wochen bestand Carina Ripplinger den Lehrgang zur Gruppenführerin an der THW-Bundesschule in Neuhausen. Nachdem sie die Aufgabe bereits zuvor kommissarisch in der zweiten Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes wahrgenommen hatte, wird sie nun auch offiziell von Gerhard Machauer, Ortsbeauftragter des Ortsverbandes, zur Gruppenführerin ernannt.

Da in Oberhausen-Rheinhausen in Zukunft keine zweite Bergungsgruppe, sondern eine Fachgruppe für Notversorgung und Notinstandsetzung stationiert wird, übernimmt Carina Ripplinger die Führung eben dieser neuen Einheit. Die Einheitsänderung resultiert aus einer Anpassung des Einsatzkonzepts des Technischen Hilfswerk an aktuelle Gefährdungslagen.

Wir gratulieren zur bestandenen Ausbildung und freuen uns über die neue Einheitsführerin in unserem Ortsverband!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: