Oberhausen-Rheinhausen, 07.02.2016, von Carina Ripplinger

Fasching im THW Oberhausen-Rheinhausen

Der Ortsverband während der fünften Jahreszeit

Oberhausen-Rheinhausen - Am 5. Februar hieß es auch bei den Faschingsverrückten des THW Oberhausen – Rheinhausen wieder HELAU und AHOI. Mit einem gemütlichen und lustigen Kappenabend wurde die Faschingssaison 2016 unter dem Motto „Unsre Antwort auf null Bock – HARD ROCK“ eröffnet. Wie jedes Jahr brachte unser Ortsbeauftragte Gerhard Machauer – diesmal als Bundeswehr-Rekrut – mit einer Büttenrede, die immer wieder Anspielungen auf Ereignisse des vergangenen Jahres beinhaltet, den Saal zum Lachen.

Samstags ging es dann zum Umzug nach Philippsburg, den wir nach einer Stärkung bei einem unserer Kameraden kräftig feiern konnten. Das Wetter meinte es gut mit uns und so konnten sich zahlreiche Besucher bei schönstem Sonnenschein einen tollen Faschingsumzug anschauen und auch unsere kleinen und großen Rocker hatten einen schönen Tag.

Der zweite Umzug war am Sonntag in Rheinhausen. Am Vormittag wurde traditionell zusammen gefrühstückt, ehe es zur Zugaufstellung ging. Auch hier hatte der Wettergott Gnade walten lassen und uns den angekündigten Regen erspart, sodass wir ebenfalls einen tollen Umzug hatten.

Der Umzug am Montag in Altlussheim wurde leider auf Grund des Sturmes kurzfristig abgesagt.

Ein großer Dank gilt allen, die tatkräftig beim Wagenbau und allen weiteren Vorbereitungen mitgeholfen haben und dieses Wochenende möglich gemacht haben!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: